FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Thalmassing - FC Jura 05 2:2

1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2019/2020

"1 Punkt zum Auftakt"

FC Thalmassing - FC Jura 05 2:2

Am vergangenen Sonntag nahm die Bezirksliga Süd ihren Spielbetrieb nach der Corona-Pause wieder auf. Die Mannschaft des FC Jura war dabei zu Gast beim FC Thalmassing. Um die Chance auf den Klassenerhalt bzw. den Relegationsplatz zu wahren, zählen für die Boys in Blue nur noch Siege und damit wollte man auswärts bei den Roosters beginnen.
Die Platzherren übernahmen zunächst die Spielführung auf dem Feld. Jura hingegen verteidigte gut und hielt die Angriffsbemühungen des FC in Schacht. Doch nach knapp 20 gespielten Minuten konnten die Boys in Blue das erste Ausrufezeichen in dieser Partie setzen. Sebastian Ostermeier fand mit seinem Freistoß Csaba Koszo vor dem Tor. Der Angreifer fackelte nicht lange und lupfte den Ball über den Torhüter ins Tor zur viel umjubelten 1:0 Führung. Fortan machten die Hausherren noch mehr Druck auf das Jura-Gehäuse, doch stets war die Abwehr oder Stefan Walter im Tor zur Stelle und man verteidigte die Führung in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel starteten die Roosters forsch in den zweiten Abschnitt und konnten schließlich in der 48. Minute den 1:1 Ausgleich erzielen. Niklas Bauer stand im Strafraum völlig richtig und verwertete einen Abpraller zum Ausgleich. Nach einer guten Stunde bekamen die Platzherren einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen und Niko Wohlmann verwandelte diesen sicher zur 2:1 Führung des FCT. In Folge leisteten sich die Roosters dann einen Platzverweis. Josef Hofmeister durfte frühzeitig den Gang in die Kabine antreten (73. Minute). Kurz darauf wurde Mathias Peter beim Comeback im Juratrikot im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Matthias Gemmer souverän zum 2:2 Ausgleich. In der Nachspielzeit hatte Peter Sebök dann auch noch den Siegtreffer auf dem Fuß, doch vor dem Tor vergab der Angreifer diese Möglichkeit und es blieb somit beim 2:2 Endstand zwischen dem FC Thalmassing und dem FC Jura 05.

Fazit: In einem kampfbetonten Spiel entführten die Boys in Blue einen Punkt aus Thalmassing. Dieser Punkt soll nun als Aufwind für die noch ausstehenden Begegnungen fungieren.
Im nächsten Spiel trifft der FC Jura auf die SpVgg Ziegetsdorf. Anpfiff ist am Samstag (26.9.) um 17:00 Uhr am Sportgelände in Nittendorf.


FC Jura 05: Walter – Erras, Themann, Ostermeier, Schäfferer – Ebert, Keck (59. Poschenrieder), Gemmer, Sebök, S. Peter – Koszo (72. M. Peter)



Quelle: Andrea Poschenrieder

Homepage | FC Jura Verlosung | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü