FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


FC Jura 05 - SpVgg Hainsacker 2:1

Archiv > Spielberichte 1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2017-2018

"Jura punktet erneut"


FC Jura 05 - SpVgg Hainsacker 2:1


Zum Nachholspiel des 22. Spieltags empfing der FC Jura am Sportgelände in Schönhofen die Mannschaft der SpVgg Hainsacker. Die Gäste steckten genau wie Jura im Abstiegskampf und somit wartete eine spannende Partie auf die Zuschauer.
Hainsacker konnte die erste Chance des Spiels verbuchen. Andre Adkins tankte sich durch die Jura Defensive und sorgte für mächtig Gefahr. Sein Abschluss ging jedoch am Tor vorbei. Der FC Jura antwortete prompt. Mathias Peter setzte sich im Laufduell durch und überlupfte den herauseilenden Torhüter der Gäste zur 1:0 Führung (15. Minute). Nach knappen zwanzig Minuten prüfte Mathias Peter David Morgenschweis im Gästegehäuse aus der Distanz, doch der Torhüter konnte den Schuss parieren. Auf der Gegenseite tat dies Andre Adkins, doch auch Stefan Walter zeigte seine Klasse und entschärfte den Ball (36. Minute). Kurz vor dem Pausenpfiff konnten die Gäste jedoch den Ausgleich erzielen. Bastian Brandl setzte einen Freistoß direkt in die Maschen zum 1:1 (43. Minute). Der FC Jura fand sofort die passende Antwort. Über Mathias Peter am linken Flügel gelang der Ball zu Thomas Kirner im Strafraum, der direkt zur 2:1 Führung vollendete (45. Minute).
Nach dem Seitenwechsel hatten die Platzherren das Glück auf ihrer Seite. Nach einer Ecke nahm Daniel Bergbauer die Kugel volley, doch er traf lediglich den Pfosten. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich eine intensive Partie. Viele Fouls und Spielunterbrechungen prägten das Geschehen. Rainer Zierer probierte es dann einmal aus der Distanz und sorgte damit für eine der wenigen Torgelegenheiten im Spiel (69. Minute). Kurz vor dem Ende schied Patrick Wein verletzungsbedingt aus und da Jura bereits drei Mal gewechselt hatte, agierten die Gäste in der Schlussphase in Überzahl. Hainsacker drückte auf den Ausgleich, doch das Anrennen blieb ohne Erfolg. Bei einem der wenigen Entlastungsangriffe des FC Jura in dieser Phase zwang Christian Bantelmann den Gäste-Keeper zu einer Glanzparade (85. Minute). Somit endete die Partie mit 2:1 für die Boys in Blue.

Fazit: Mit diesem Sieg sammelte der FC Jura wieder wichtige Punkte im Abstiegskampf und kann damit den Abstand zur Abstiegszone ein wenig vergrößern. In einem umkämpften Spiel setzte sich der FC Jura glücklich mit 2:1 durch.
Im nächsten Spiel trifft man auswärts auf die Mannschaft des TSV Dietfurt. Anpfiff ist am Sonntag (29.4) um 15 Uhr in Dietfurt.

FC Jura 05: Walter - C. Peter, Ostermeier, Poschenrieder, Stahlich - Ebert, Potloka, Wein, M. Peter (83. Ferstl), Kirner (68. Rüdiger) - Zierer (75. Bantelmann)


Homepage | Vorbereitungsplan 1. Mannschaft | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü