FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


SpVgg Hainsacker - FC Jura 05 0:0

1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2018-2019


"Jura erkämpft sich einen Punkt"

DJK Arnschwang - FC Jura 05 0:0


Am 26. Spieltag der Bezirksliga Süd traf der FC Jura auswärts auf die SpVgg Hainsacker. Personell sah es schlecht aus für die Boys in Blue, denn einige Ausfälle mussten kompensiert werden.
Beide Teams starteten verhalten, denn keiner wollte einen Fehler machen. Rainer Zierer hatte dann eine gute Möglichkeite für den FC Jura auf dem Fuß, verfehlte jedoch knapp das Tor. Kurz darauf scheiterte Ben Berger an Stefan Walter im Jura Gehäuse. Später auch Fabian Tippelt auf Seiten der SpVgg. Immer wieder versuchte Hainsacker die tief stehende Jura Defensive mit langen Bällen auszuspielen, so dass kaum ein schöner Spielfluss zustande kam. Doch nichts Nennenswertes wollte dabei herausspringen. Kurz vor der Pause scheiterte Ben Berger erneut an Walter im Tor und im Gegenzug verpasste Goalgetter Rainer Zierer aus aussichtsreicher Position. Somit ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpasue.
Nach dem Seitenwechsel zeigte sich kein verändertes Bild. Wieder prägten viele lange Bälle das Spielgeschehen und kaum ein Spielzug kam zustande. Der FC Jura machte Hinten wieder dicht und stand sehr sicher, so dass die Angriffe der Heimmannschaft vereitelt werden konnten. Nach einer guten Stunde legte die SpVgg nochmal zu und drückte auf den Führungstreffer, doch die Jura Hintermannschaft machte ihre Sache gut und hielt die Null. Kurz vor dem Ende tauchte Ben Berger frei vor Stefan Walter auf, doch der seit Wochen gut aufgelegte Keeper setzte sich im Eins gegen Eins durch und hielt den Punkt für den FC Jura fest.

Fazit: Der FC Jura nahm auswärts einen Zähler mit und kann somit immer mehr Platz zwischen sich und die Abstiegszone bringen - Verfolger und Lokalrivale Viehhausen verweilt nun 8 Punkte hinter Jura auf dem Relegationsplatz.
Im nächsten Spiel trifft man auf den SV Sulzbach. Anpfiff ist bereits am Freitag (26.4) um 18 Uhr in Schönhofen.

FC Jura 05: Walter – Ferstl, Ostermeier, Gemmer, Schäffer – Ebert, Sebök (65. Stahlich), Kirner (88. C. Peter), Themann, Köhler, Zierer (90. Bantelmann)

Quelle: Andrea Poschenrieder


Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü