FC Jura 05 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


TSV Neutraubling - FC Jura 05 3:0

1. Mannschaft > Spielberichte BZL Rückrunde 2019/2020

"Jura verliert beim Tabellenführer"

TSV Neutraubling - FC Jura 05 3:0


Am 19. Spieltag war der FC Jura 05 zu Gast beim TSV Neutraubling. Trotz der deutlichen Außenseiterrolle in dieser Partie wollte man dem Tabellenführer Paroli bieten und vielleicht doch etwas Zählbares mitnehmen. Trainer Tom Gabler stellte sein Team ein wenig um. Csaba Koszo rutschte in die Innenverteidigung und Adrian Potloka neben Gemmer auf die Sechs.
Die Boys in Blue zeigten einen guten Start und spielten munter noch vorne. Die Heimelf brauchte die ersten Minuten um ins Spiel zu finden. Doch im Stil einer Topmannschaft erzielte Neutraubling mit der ersten Chance den ersten Treffer. Nach einer Flanke konnte Arthur Mendes da Silva zur 1:0 Führung einköpfen (11. Minute). Der FC Jura zeigte sich danach weiter bemüht und versuchte in der Offensive Chance zu erspielen. So köpfte Adrian Potloka nach einer Kirner-Ecke an die Latte (18. Minute). Kurz darauf wurde ein Jura-Ball aus dem Mittelfeld lang aufs Tor gespielt und der Schuss wurde immer länger, so dass er über den Neutraublinger Torwart hinüber an die Latte klatschte. Den Abpraller köpfte Sebastian Ostermeier aufs Tor, doch ein Abwehrspieler konnte die Kugel noch von der Linie kratzen. Jura zeigte eine klasse Leistung bis hierhin, verpasste es jedoch sich dafür zu belohnen. Kurz vor der Halbzeit verzeichnete die Heimmannschaft dann wieder eine Offensivaktion. Stefan Walter behielt hier im Eins gegen Eins die Oberhand und bewahrte sein Team vor einem höheren Rückstand. Somit ging es mit einem knappen Rückstand in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer eine zähe Partie. Wenig Torraumszenen und viel Mittelfeldgeplänkel prägten das Spiel. Die Boys in Blue versuchten weiterhin den Ausgleich zu erzielen und warfen alles nach vorne. Doch kurz vor dem Ende machte Neutraubling dann den Deckel drauf und nutzte einen Defensivfehler zum 2:0 (87. Minute). Wenig später legte der Gastgeber noch einen drauf und erzielte den 3:0 Endstand.
Im nächsten Spiel trifft man auf die Mannschaft des FC Ränkam. Anpfiff ist am Samstag (16.11) um 14:15 Uhr am Sportgelände in Nittendorf.


FC Jura 05: Walter – Erras, Koszo, Ostermeier, Themann – Gemmer, Potloka, Köhler (75. Poschenrieder) , Sebök, Jebali, Kirner



Quelle: Andrea Poschenrieder

Homepage | Platzbelegungsplan | Downloadbereich | Satzung | 1. Mannschaft | 2. Mannschaft | Damenmannschaft | Jugendabteilung | Kontakt | Impressum | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü